Hallen-, Freizeitbad

Badespaß in Kusel.

Ansprechpartnerin:

Frau Madeleine Schneider
Telefon:
06381 6080-514
E-Mail:
Madeleine.Schneider@vgka.de

Der Spatenstich am 06.03.2017 fungierte als Beginn der Abbrucharbeiten und somit der Sanierungsarbeiten des Schwimmbades in Kusel. Im Ausschreibungspaket 2 wurden Ende Dezember 2017 die Erd- und Rohbauarbeiten, Betoninstandsetzung, die Stahl- und Holzbauarbeiten, der Baustellen- und WC-Container, die Bauschilder, der Bauzaun und das Bautor sowie Dachabdichtungsarbeiten vergeben.

Im Frühjahr 2018 wurde mit den Rohbauarbeiten begonnen. Im Freibadbereich wurden im Zuge dessen die Sanierungs- und Umbauarbeiten am bestehenden Erlebnisbecken vorangetrieben. Zudem wurde das neue Edelstahlbecken im Außenbereich verbaut. Im Rahmen des Ausschreibungspaktes 3 konnten im Jahr 2018 die Gewerke Metallbau- und Verglasungsarbeiten (außen), Dachdeckungsarbeiten, Vorgehängte Fassade, Gerüstbauarbeiten und Technische Gebäudeausrüstung (Badewassertechnik, Heizungs-, Sanitär-, Elektro-, und Lüftungsinstallation) vergeben werden. Mit der Ausführung der Technischen Gebäudeausstattung wurde noch im Jahr 2018 begonnen. Ebenfalls im Jahr 2018 wurden im Rahmens des Ausschreibungspaketes 4 die Gewerke Metallbau- und Verglasungsarbeiten (innen), Trockenbauarbeiten + Abhangdecken, Putzarbeiten + WDVS und Freianlagen vergeben. Mit den Arbeiten wurde jedoch erst im Zuge des Innenausbaus bzw. der Freianlagearbeiten im Jahr 2019 begonnen.